Die Ausstattung

Für das Pro­jekt Pach­mayr Park wur­de beson­de­res Augen­merk auf die Aus­stat­tung gelegt. Die Pro­duj­te über­zeu­gen hin­sicht­lich Design, Funk­tio­na­li­tät und Qua­li­tät. Alle Mar­ken ver­fü­gen über eine lan­ge Tra­di­ti­on, qua­li­täts­be­wuss­tes Hand­werk und gro­ßes Know-How.

Hier folgt eine kur­ze Über­sicht aus­ge­wähl­ter Aspek­te der Aus­stat­tung im Neu­bau­pro­jekt Pach­mayr Park.

Der Parkett

Die Wohn­be­rei­che aller Woh­nun­gen sind mit edlem Par­kett aus geräu­cher­ter Eiche im groß­zü­gi­gen For­mat belegt. Die Eiche für das Par­kett stammt aus nach­hal­ti­gen und zer­ti­fi­zier­ten euro­päi­schen Forst­wirt­schaf­ten und wird ent­spre­chend jah­re­lan­ger Tra­di­ti­on her­ge­stellt. Bei den natür­li­chen Ober­flä­chen wird beson­de­rer Wert auf Erschei­nungs­bild, Lang­le­big­keit und Ver­träg­lich­keit gelegt.

Die Fenster

Bei einer Raum­hö­he von 2,65m wird die Groß­zü­gig­keit der Woh­nun­gen durch die süd- und west­ori­en­tier­ten boden­tie­fen Schie­be­fens­ter aus Alu­mi­ni­um-Holz (außen-innen) und Drei­fach-Ver­gla­sung unter­stützt.
Mit den elek­tri­schen und zen­tral bedien­ba­ren Roll­lä­den aus Alu­pan­zer ergibt sich eine hohe Ein­bruchs­si­che­rung.

Die Fliesen

Die Bäder ent­wi­ckeln durch maxi­mal­for­ma­ti­ge Flie­sen aus Fein­stein, d.h. bis zu 260 x 120cm in den Walk-In-Duschen und 120 x 60cm bei Wän­den und Böden, in edler Natur­stein­op­tik eine beson­de­re Atmo­sphä­re.

Die Armaturen

In den Bädern wer­den edle Arma­tu­ren von Dorn­bracht ver­wen­det. Sie zeich­nen sich durch mini­ma­lis­ti­sches, zeit­lo­ses und stil­si­che­res Design aus und ver­ei­nen form­voll­endet Design und Funk­tio­na­li­tät. In den En-Suite-Bädern sind die Duschen mit Rain-Sho­wer aus­ge­stat­tet.

Hochwertige Armaturen von Dornbracht

Das Smart-Home

Die Steue­rung von Licht, Hei­zung, Lüf­tung, Roll­lä­den und Haus­tür-Sprech­an­la­ge erfolgt mit­tels eines intel­li­gen­ten, zukunfts­si­che­ren und intui­ti­ven Bus­sys­tems auf KNX-Light-Basis über ein zen­tra­les Steue­rungs­dis­play. Dar­über hin­aus sind indi­vi­du­el­le Erwei­te­run­gen wie z.B. raum­über­grei­fen­de Audio­steue­rung oder video-basier­te Raum­über­wa­chung mög­lich.

Das Wohnklima

Das opti­mal abge­stimm­te Raum­kli­ma basiert auf dem Zusam­men­spiel von Wär­me und Lüf­tung. Für das Haus wird ein spe­zi­el­ler Wär­me­dämm­zie­gel ver­wen­det. Die Fuß­bo­den­hei­zung mit Ein­zel­raum­steue­rung wird durch eine umwelt­freund­li­che und hoch­ef­fi­zi­en­ten Was­ser-Was­ser-Wär­me-Pum­pe ver­sorgt. Dank einer woh­nungs­zen­tra­len, kon­trol­lier­ten Wohn­raum­lüf­tung mit Wär­me­rück­ge­win­nung herrscht auch bei Abwe­sen­heit der Bewoh­ner, ein aus­ge­wo­ge­nes Raum­kli­ma – bei gleich­zei­ti­ger Beach­tung von Ener­gie­ein­spar­po­ten­tia­len.

Die Küchen

In der Aus­stat­tung der Woh­nun­gen sind exklu­si­ve Küchen von Dross&Schaffer Lud­wig 6 Küchen ent­hal­ten. Die Küchen sind woh­nungs­in­di­vi­du­ell und mit hoch­wer­ti­gen Gerä­ten von Gag­ge­nau und VZug geplant. Wei­ter­füh­ren­de Son­der­wün­sche kön­nen mit den kom­pe­ten­ten Fach­leu­ten von umge­setzt Dross&Schaffer Lud­wig 6 wer­den.

Die Freiflächen

Die Außen­be­rei­che des Hau­ses Pach­mayr Park sind attrak­tiv gestal­tet und bepflanzt. Für Fami­li­en mit Kin­dern gibt es einen eige­nen Spiel­platz. Es sind aus­rei­chend Fahr­rad­stell­plät­ze vor­han­den.